Rohkost-Sommerfestival 2018 in der Flambacher Mühle

Rohkost- Festival Flambacher Mühle Naturkosthotel Harz

 

In der Zeit vom 9. - 15. Juli 2018 fand ein ganz besonderes Ereignis im Harz statt,

das Rohkost-Sommerfestival in der Flambacher Mühle.

Matthias Birkhölzer vom Naturkost-Hotel Harz organisierte dieses großartige Event und fand dieses wunderschöne Ambiente, welches sich perfekt dafür eignete. 

Die Flambacher Mühle bei Clausthal-Zellerfeld befindet sich nur etwa 9 km vom Naturkost-Hotel Harz entfernt, eingebettet in einer herrlichen Waldlandschaft mit verträumten kleinen Seen, in denen man ungestört fernab jeglicher Hektik eintauchen kann. 

 

Flambacher Mühle


Was mich hier besonders begeisterte war, das es hier überall leckere Himbeeren und Heidelbeeren in Hülle und Fülle gab, denen ich nicht widerstehen konnte. 

 


Das Rohkost- Sommerfestival Programm

Das Programm des Rohkost- Sommerfestivals war sehr abwechslungsreich gestaltet und für jeden Geschmack etwas dabei. Jeder Teilnehmer konnte sich individuell seine Kurse zusammenstellen und diese mussten dann auch nur bezahlt werden. 

 

Für diejenigen, die nicht die Zeit hatten, die ganze Woche auf dem Festival zu verbringen, gab es auch die Möglichkeit, von Montag - Donnerstag oder auch von Donnerstag bis Sonntag zu buchen. 

 

Die wichtigsten Highlights

  • Jeden Morgen um 7 Uhr Yoga mit Horst, Annika oder Katja
  • 10-Seen-Wanderung mit Peter um die Bergbauteiche
  • Jogging-Tour um die Teiche mit Matthias (ca. 15 km)
  • Wildkräuterwanderung mit Susan Illiger, anschließend Kräuterseminar
  • Vortrag von der Ökopharmazeutin Franziska Patzschke
  • Rohkost-Seminar mit Boris Lauser 
  • Rohkost-Seminar mit Ute und Achim (Autoren des Rohkost-Bestsellers "Was dein Herz begehrt")
  • Vortrag von Silvia Schindler: "Eine duftende Sommer- und Urlaubszeit: Ätherische Öle gegen Mücken, für das Sonnenbad, die Wanderung und den Pool."
  • Gemeinsames Singen am Lagerfeuer oder im Blauen Saal mit der Biofamily
  • Wanderung mit Herbert zum Brocken, anschließend Besuch des Kräuterparks in Altenau
  • Wanderung in 2 Gruppen mit Manfred, Peter und Annika zum oberen Hahnebalzer Teich, dort Yoga, (Badezeug mitnehmen)
  • Wanderung mit Manfred zur Kuckholzklippe und nach Lerbach
  • Abendmeditation mit Annika und Katja, ggf. Mantrasingen
  • Animal Movements mit "Bob"
  • Konzert am Flambacher Teich mit Emaline Delapaix
  • Konzert mit Emaline Delapaix im Blauen Saal oder draußen am Lagerfeuer
  • Auftritt der "Love Keys" im Blauen Saal (auch für Außer-Haus-Gäste)
  • Stände von verschiedenen Anbietern im Bereich Rohkost 
  • Verkauf von Rohköstlichkeiten an verschiedenen Ständen
  • Therapie- und Wohlfühlanwendungen sind täglich nach Absprache möglich
  • 8:00 - 10:00: Frühstücksbüfett
  • 18:00: rohköstliches Abendmenü

 

Die rohköstlichen Leckereien

 

Und nun möchte ich euch die megaleckeren rohköstlichen Speisen in Gourmet- Qualität nicht vorenthalten. Das war der eigentliche Hauptgrund, dorthin zu fahren, weil ich wusste, wie gut die Köche dort sind. Schaut selbst. Ich bin immer wieder fasziniert, welche unglaublichen kreativen Rohkost-Ideen es so gibt und ich lass mich sehr gern davon inspirieren. 

 

Rohkostfestival Flambacher Mühle Harz
Rohkostfestival Flambacher Mühle Harz

Rohkostfestival Flambacher Mühle Harz
Rohkostfestival Flambacher Mühle Harz

 

Na, habe ich zuviel versprochen? Wenn es im nächsten Jahr wieder so ein Event gibt, dann bin ich bestimmt wieder dabei. Das werde ich mir auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Es ist nicht nur das Essen und die Veranstaltungen, es sind auch die intensive Gespräche untereinander, die mich unglaublich bereichert haben. Ich habe viele Menschen getroffen, jeder mit seinen Geschichten und Träumen und was mir bei all diesen Menschen immer wieder besonders auffällt, die sich vorwiegend rohköstlich ernähren, sie sind alle fit, lebensfroh und gesund. 

Wenn das kein Grund zum Nachmachen ist, oder?

Tschau bis nächstes Jahr!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0